Unser Kungerkiez Folge unserem Kiez | Folge Stadtnatur Unsere Infokiste (Newsletter) - bleibt informiert

Solidarischer Kiez

Wir wollen solidarisches Wirtschaften, Tausch, Repair und Re-Use fördern. Dazu haben wir eine Gemeinschaftswerkstatt gegründet und ein Repair-Cafe installiert sowie Freeboxen und Tauschcontainer für Hausgemeinschaften eingerichtet. Wir suchen weitere Interessenten!

Free Boxen

Das war unsere erste Freebox. Die umgebaute grüne Mülltonne steht neben dem Bauwagen, unserer Gemeinschaftswerkstatt, auf dem Edeka-Parkplatz Heidelberger Straße und ist jederzeit zugänglich.

Wenn ihr Orte kennt, an denen eine Freebox aufgestellt werden könnte, bitte meldet euch unter klima@kungerkiez.de.

Zwei weitere Freeboxen sind die beiden grau-pinken Telefonzellen im Retrostyle aus den 1980ern. Eine davon steht im Kiezgarten, die andere am Eingang des Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß, Wildenbruchstraße (neben JuKuZ). Diese beiden Boxen sind halböffentlich, d.h. sie sind zugänglich zu den Öffnungszeiten der Gelände.

Und im Hinterhof der Karl-Kunger-Straße 14/15 befindet sich außerdem ein hohes Regal an der Hauswand. Dort wie in allen Freeboxen können Gegenstände des täglichen Lebens getauscht werden: Kleidung, Geschirr...

Es gibt einen Taschenbaum an den Supermarktkassen im Edeka-Markt, Heidelberger Straße, wo man überzählige Taschen aufhängen oder falls benötigt unentgeltlich und umweltschonend einfach eine Tasche "abpflücken" kann.

Eine Kleider-Freebox für Kinder befindet sich in unseren Seminarräumen in der Kiefholzstraße 20.

Und die schon bestehende Büchertausch-Ecke mit dem oft vor der Galerie draußen stehenden Bücherwagen wird ständig neu bestückt und gepflegt.

Habt ein fröhliches Tauschen und ein Auge drauf, dass alles sauber bleibt!

Gemeinschaftswerkstatt | RepairCafé

Reparieren statt wegwerfen! In der kalten Jahreszeit nicht im Bauwagen, sondern in der warmen Galerie.

Jeden zweiten und vierten Montag im Monat von 16-18:30 Uhr können Anwohnende in unserem Repair-Cafe in der Galerie KungerKiez in der Karl-Kunger-Straße 15 unter fachkundiger Leitung kaputte Haushaltsgeräte u.a. selbst reparieren ("Elektro-Repair"). Nicht alle Defekte können behoben werden, aber der Versuch lohnt sich und die Freude ist groß, wenn die Dinge wieder funktionieren und erhalten werden können.
Jeden ersten und dritten Montag im Monat von 16-18:30 Uhr werden auf diese Weise Fahrräder gemeinsam repariert.


Unsere Werkstatt ist mit Werkzeug, Spannungsmesser etc. ausgestattet. Eine Anmeldung unter Angabe, was repariert werden soll, ist sinnvoll. Freiwillige Reparateur*innen werden noch gesucht.

Seit September gibt es nun auch jeden ersten Mittwoch im Monat das Näh-Repair Café. Unter fachkundiger Anleitung werden Textilien repariert. Eine Nähmaschine ist vorhanden, Zubehör bitte ggf. mitbringen.

Aktuell können wir die Repair-Cafés nur mit Terminreservierung anbieten: repair@kungerkiez.de bzw. Näh-Repair Café: neugebauer@klima.kungerkiez.de


 

Kleidertausch und Flohmärkte

Wir veranstalten 2-4 x im Jahr Kleidertausch für Erwachsene und Kinder - eine beliebte Gelegenheit, den eigenen Kleiderschrank zu erleichtern oder auf günstigste Weise Neues auszuprobieren. Der Kleidertausch findet meist im kleinen Cabuwazi-Zelt im Kiezgarten statt, coronabedingt aber auch unter freiem Himmel auf dem Edeka-Parkplatz.

Und wem auch der alte Kleiderschrank nicht mehr gefällt, der hat Gelegenheit ihn bei unserem Sperrmüllflohmarkt loszuwerden. Der Edeka-Parkplatz verwandelt sich dann einen Markt erstaunlicher Angebote kleiner Möbel und intakter Haushaltsgegenstände (kein Geschirr, keine Kleidung...), die gegen Spende in die KiezIni-Kasse erworben oder gegen einen verhandelbaren Obulus von Selbstanbietern erstanden werden können.

Regionaler geht's nicht: beim alljährlichen Adventsbasars bieten Anwohnende Produkte und Basteleien aus eigener Herstellung an. Von Schmuck und Kunst über Textiles, Kulinarisches oder Publiziertes können Geschenke für Weihnachten gekauft werden - um die Ecke im Kiezgarten bei Kuschelatmosphäre (dieses Jahr auf dem Edeka-Parkplatz - wir machen es uns auch dort gemütlich!).