Unser Kungerkiez Folge unserem Kiez | Folge Stadtnatur Unsere Infokiste (Newsletter) - bleibt informiert

Essbarer Kiez

Für die Begrünung mit essbaren Pflanzen auf Höfen und öffentlichen Freiflächen, Bau von Hochbeeten und die Organisation der Pflege dieser Anlagen suchen wir interessierte Hausgemeinschaften, Gruppen oder Einzelpersonen. Wir werden tatkräftige Unterstützung leisten, um Bepflanzungen zu realisieren und mit Hausverwaltungen oder öffentlichen Stellen einvernehmliche Regelungen dafür zu treffen.

Öffentliche Beete/ Hochbeete im öffentlichen Raum

Schon 6 Hochbeete stehen am Rand des kleinen Park auf dem ehemaligen Mauergelände vor dem Haus Elsenstraße 41 und weitere Hochbeete werden an diesem Ort demnächst gebaut.

Es gibt ein neues Hochbeet neben unserem Bauwagen (künftige Gemeinschaftswerkstatt) auf dem Edeka-Parkplatz, Richtung Cabuwazi-Gelände/Kiezgarten. Dort wachsen und gedeihen die Restbestände vom diesjährigen Pflanzentausch.

In nachbarschaftlicher Aktion wurden schon im Herbst letzten Jahres mehrere Hochbeete und Beete auf öffentlichen Raum gebaut. So entstand während einer Aufräumaktion direkt am oberhalb des Aufganges zum Görlitzer Bahndamm ein Kräuterhochbeet. Ein weiteres Kräuterhochbeet wurde, zusammen mit dem Grünflächenamt, an der großen Rutsche an der Kiefholzstraße gebaut. 

Hochbeet

Einhundert Himbeerpflanzen haben um Edeka herum einen Platz gefunden.

Viele Stauden wie zum Beispiel: Sanddorn, Hagebutten oder Stachelbeeren, suchen im Frühjahr einen Platz zum wachsen. 

Für diese und viele weitere Aktionen gründen wir im Frühjahr eine nachbarschaftliche Gruppe, welche die verschiedenen Stationen im Kiez aufsuchen, pflegen und sich um das Gepflanzte kümmern möchten.